Project Description

Sexmission (Originaltitel Seksmisja)

Die Wissenschaftler Max und Albert nehmen an einem Experiment teil und lassen sich einfrieren, um drei Jahre später wieder aufgetaut zu werden. Das Experiment glückt zwar, doch statt nach drei Jahren im Kälteschlaf erwachen sie erst im Jahr 2044. Die Welt hat sich unterdessen radikal verändert: Frauen, wohin man sieht. Durch einen Krieg wurden alle Männer ausgelöscht, die beiden sind also die einzigen Überlebenden ihres Geschlechts. Auch zur Fortpflanzung werden keine Männer mehr benötigt, der Nachwuchs kommt aus der Retorte. Da die Oberfläche der Erde durch den Krieg verseucht ist, spielt sich das Leben in unterirdischen Städten ab……. weiterlesen

Kino und Fernsehen

Sexmission, war der erste und einzige Kinofilm in dem Elzbieta Wilczek eine Rolle übernahm. Nach einigen Fernsehfilmen im polnischen Fernsehen, verschrieb sie sich in den darauffolgenden Jahren ganz dem Theater. Sie entwickelte sich zu einer der ausdrücklichsten, wandelbarsten und wahrhaftigsten Schauspielerinnen, die auf den Bühnen des polnischen Theaters zu sehen waren.